Physiotherapie

Die Physiotherapie ist eine Behandlung, die verschiedene Therapiemöglichkeiten umfasst, vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapparats.

Einerseits erfolgt die Physiotherapie für die Vermeidung (Prophylaxe) von Funktionsstörungen des Bewegungssystems, anderseits für die Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Bewegungsmuster, nach einer Operation oder bei abnützungsbedingten Schmerzen, z.B. bei akuten- und chronischen, angeborenen und erworbenen Erkrankungen am Bewegungsapparat, am Nervensystem und am Herz-Kreislauf System.
Behandlungsmethoden

Bewegungstherapie

Aktive und passive Behandlung zur Wiederherstellung von den Gelenksfunktionen und zur Ökonomisierung von Bewegungsabläufen.

Manuelle Therapie

Beschäftigt sich mit den Funktionsstörungen des Haltungs- und Bewegungsapparats, wie Gelenke, Bänder, Kapseln etc.
Medizinische Trainingstherapie = MTT (Gerätetraining)
Befasst sich mit dem Aufbau und der Wiederherstellung von muskulären Defiziten, sowie das Training im Bereich von Herz-Kreislauf-Problemen.
(Muskuläre Defizite des Skelett- und Bewegungsapparates treten z.B. nach:
traumatischen Ereignissen und Operationen oder aber bei chronischen Schmerzsymptomatiken (z.B. chronischen Rückenschmerzen) auf.)

WegManuelleTriggerpunkttherapie

Ein Triggerpunkt ist ein Zentrum erhöhter Reizbarkeit in einem Gewebe, das auf mechanische Stimulation (Druck oder Zug) überempfindlich reagiert - Myofaszialer Triggerpunkt. Die Behandlung erfolgt mittels einer manueller Druckpunkttechnik.

Dry Needling

«Dry needling» ist eine wirksame Ergänzung zur manuellen Triggerpunkt-Therapie. Hierbei wird mit einer dünnen Nadel ohne Medikament präzise in den Triggerpunkt gestochen. Dadurch werden die Verkrampfungen gelöst, die lokale Durchblutungssituation verbessert und die lokalen Entzündungsreaktionen gesenkt. Das «dry needling» wird bei der Behandlung von Schmerzsyndromen, in der Sportphysiotherapie und der orthopädischen Rehabilitation angewendet.

Lymphdrainage

= Entstauungstechnik bei chronischen, krankhaften, postoperativen oder posttraumatischen (Unfälle) Ödemen (Schwellungen). Sehr sanfte manuelle Massagetechnik.

Kinesiotape

Sein Ziel ist es, körpereigene Heilungsprozesse zu nutzen. Hauptansatzpunkte sind die Haut und die Muskulatur. K-Taping wird angewendet zur Verbesserung der Muskel- und Gelenkfunktion, Stabilisation, Schmerzreduktion und zur Aktivierung des Lymphsystem.

Abrechnung der Physiotherapie

Um eine Physiotherapiebehandlung anzufangen, benötigt der Patient eine entsprechende Verordnung von einem Arzt. Hier wird angegeben, welche Leistungen zu erbringen sind und wie viel Sitzungen erfolgen. Nach Ablauf dieser Sitzungen wird die Rechnung neu ab 01.07.2011 den Patienten zugestellt. Reichen Sie diese Rechnung (Rückforderungsbeleg) mit der Verordnung an Ihre Krankenkasse ein und Sie erhalten von der Versicherung Ihr Guthaben wieder zurück.

Es besteht aber auch die Möglichkeit auf eine private Behandlung.

Adresse:
Unterer Stadtgraben 6
8730 Uznach
Lageplan / Anfahrt

Telefon: 055 280 44 04

Mail: info@oranje-zentrum.ch

 

Öffnungszeiten Büro:

Mo. 7:45 - 12:00 &
13:15 - 17:30 Uhr

Di. 7:45 - 12:00 &
13:15 - 18:00 Uhr

Mi. 7:45 - 12:00 &
13:15 - 17:00 Uhr

Do. 8:00 - 12:00 &
13:15 - 17:00 Uhr

Fr. 7:45 - 12:00 &
13:15 - 16:00 Uhr

Sa./So. geschlossen

Öffnungszeiten Fitness:
Für die Besitzer eines Fitnessabos mit Chipkarte

Mo.-Fr. 6.00 - 22.00 Uhr
(Check-in bis spätestens 21.00 Uhr)

Sa. / So. 6.00 - 21.30 Uhr
(Check-in bis spätestens 20.00 Uhr)

Copyright © 2019 Osteopathie Jaap Oosterhuis. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.